Veröffentlicht am

Hoffen auf Besucher im Weihnachtsmanndorf

Auch im Vergnügungspark in der finnischen Stadt Rovaniemi am Polarkreis gelten in diesem Jahr strenge Corona-Regeln.

LESEN SIE MEHR: https://de.euronews.com/2021/12/24/hoffen-auf-besucher-im-weihnachtsmanndorf

Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1

Sehen Sie Euronews live TV: https://www.youtube.com/c/euronewsde/live

Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

#World

Veröffentlicht am

SYLTER SAUSE: Zahlreiche 9-Euro-Besucher strömen auf die exklusive Nordsee-Insel

Auf Sylt bleibt es trotz der Befürchtungen eines Ansturms von Tagesgästen mit dem 9-Euro-Ticket weiter ruhig. Die Polizei sprach am Sonntagmorgen von einer normalen Einsatzlage wie man sie in einer Samstagnacht im Sommer habe. Es habe etwa 20 Einsätze gegeben, pass away meisten unspektakulär wie etwa Betrunkene auf der Straße, zu laute Musik, Menschen in den Dünen. Mit den Gruppen von Punks, die teilweise seit Tagen auf Sylt sind, habe es Gespräche gegeben, und sie würden sich im Rahmen benehmen, sagte der Sprecher. Nach Angaben vom Samstag handelt es sich dabei etwa 50 bis 80 Menschen. Laut einem Bericht im “Hamburger Abendblatt” zeigte sich ein Wirt verzweifelt, vor dessen Lokal pass away Punks gelagert hatten und der deswegen kaum Gäste hatte.

#sylt #ansturm #punks

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Pass away Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video clip 2022 erstellt

Veröffentlicht am

ALBINO-KÄNGURU GEKLAUT?! Entweder weggelaufen oder von Besucher geklaut worden

“Mila” bleibt unauffindbar: Auch am Samstag hat es noch keine Spur von dem Albino-Känguru-Baby gegeben, das aus einem Zoo in Kaiserslautern verschwundenen ist. “Es gibt nichts Neues”, teilte ein Sprecher der Polizei am Morgen mit. Noch seien keine Hinweise eingegangen. “Wir warten abdominal, vielleicht kommt ja noch etwas.” “Mila” war der Stadt Kaiserslautern zufolge das letzte Mal am Mittwochmorgen im Gehege gesehen worden. Abends beim Wegschließen habe das Tier laut Polizei dann gefehlt. Die Polizei schließt auch einen Diebstahl des kleinen Albino-Kängurus nicht aus. Es werde in alle Richtungen ermittelt, hieß es.

Zunächst hatte der Zoo vermutet, dass ein Wildtier das Känguru mitgenommen habe. Doch auch ein Suchtrupp konnte die kleine “Mila” nicht finden, wie Zoo-Direktor Matthias Schmitt am Donnerstag mitgeteilt hatte. Daraufhin schaltete der Zoo die Polizei ein und erstattete Anzeige wegen Diebstahls.

#känguru #albino #suche

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Pass away Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt

Veröffentlicht am

KÖLNER KONZERT: Im Autokino können die Besucher zur Musik feiern

corona #coronavirus #covid 19 #welt

Die Kölner Band „ Brings” sorgt mit einem Konzert der besonderen Art für Abwechslung in Corona-Zeiten. In einem Autokino konnten Besucher ihrer Musik lauschen.

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Pass away Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video clip 2020 erstellt

Veröffentlicht am

DAS WAR’S MIT SILVESTER: 820 Diskothek-Besucher müssen wegen Corona in Quarantäne

Rund 820 Besucher der Henstedt-Ulzburger Diskothek «Joy» müssen in Quarantäne. Bei mindestens einem Gast sei eine Corona-Infektion mit der Omikron-Variante bestätigt worden, teilte der Kreis Segeberg am Mittwoch mit. Auch genesene und geimpfte Kontaktpersonen müssen für 14 Tage in Quarantäne. Jeder, der Heiligabend oder am 1. Weihnachtstag im «Joy» war, gilt als enge Kontaktperson, weil die Omikron-Variante als deutlich übertragbarer als andere Varianten gilt und im «Joy» ohne Mund-Nasen-Schutz und ohne Abstand gefeiert werden durfte, wie die Behörde mitteilte. Nach Einschätzung der Kreisverwaltung waren die 2G-plus-Regeln beim Einlass korrekt kontrolliert worden.

Geschäftsführer Joey Claussen hat nach Angaben der Kreisverwaltung 622 Besucher mit Online-Tickets am Mittwoch per Mail informiert. Rund 200 weitere Gäste hätten ihre Karten an der Abendkasse gekauft. Um diese Gäste ausfindig zu machen, bittet Claussen um Mithilfe der per Mail Angeschriebenen. «Wir haben seit September alle geltenden Vorgaben umgesetzt und unser Möglichstes getan, um eine Situation wie diese zu verhindern», teilte der Geschäftsführer mit. «Aber wir wussten immer, dass es keine einhundertprozentige Sicherheit gibt, und nun müssen wir gemeinsam versuchen, größeren Schaden zu verhindern.»

Die Quarantäne endet den Angaben zufolge nicht automatisch, sondern erst nach einer behördlichen Aufhebung. Alle anderen Mitglieder der betroffenen Haushalte müssen zunächst nicht in Quarantäne, sollen aber freiwillig auf alle nicht notwendigen Kontakte verzichten. Sollte ein Besucher des «Joy» Symptome entwickeln, müssen auch alle Haushaltsmitglieder unabhängig vom Impfstatus zu Hause bleiben.

#corona #omokron #quarantaene

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2021 erstellt

Veröffentlicht am

Das Louvre und die Leere: 70% weniger Besucher wegen Corona

2,7 Millionen Menschen besuchten das #Louvre in den wenigen Monaten, in denen es 2020 geöffnet war. Vor allem einheimische Kunstinteressierte, da die üblichen Touristenschwärme wegen der Coronakrise ausblieben.

LESEN SIE MEHR: https://de.euronews.com/2021/01/08/das-louvre-und-die-leere-70-weniger-besucher-wegen-corona

Abonnieren Sie! https://www.youtube.com/c/euronewsde?sub_confirmation=1

Sehen Sie Euronews live television: https://www.youtube.com/c/euronewsde/live

Euronews gibt es in 12 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

#World